Anya Lange Portrait 2 rund Rand

Veränderung wird möglich, wenn es gelingt, innezuhalten

In genau diesem Moment hast du die Wahl – das Gleiche zu tun wie bisher – oder etwas Neues zu wagen.

Willkommen, ich bin Anya Lange

Traumatherapeutin und Coach. Seit 20 Jahren begleite ich Menschen, die durch Burnout, Stress und Trauma die Verbindung zu sich selbst verloren haben, über den Körper wieder mit ihren Bedürfnissen und ihrer Kraft in Kontakt zu kommen und ein wahrhaftiges, selbstbestimmtes Leben im Einklang mit sich selbst und ihren Werten zu gestalten.

I offer sessions in English.

Die Kraft in der eigenen Mitte finden

In der Arbeit mit mir lernst du, wie du schrittweise zu Ruhe und Selbstregulation kommst und dich zunehmend mit dir selbst und deinem Körper verbindest. So gewinnst du immer mehr Selbstvertrauen und Herzenswärme – Frieden und Heimat in dir selbst.

Mit langjähriger Erfahrung, feinfühliger Präsenz und Klarheit begleite ich dich darin, ein besseres Gespür für dich und deine Bedürfnisse zu entwickeln. So kannst du deine nächsten Schritte finden und dein Leben immer mehr im Einklang mit dir selbst und im vollen Rahmen deiner Möglichkeiten gestalten.

Mit wem arbeite ich?

Mein Angebot richtet sich an Erwachsene mit den Folgen von frühem Trauma. In meiner Arbeit begleite ich Menschen,

  • die sich im und am Leben „abarbeiten“ und funktionieren, die sich aber echte Freude und Lebendigkeit wünschen.
  • in helfenden oder beratenden Berufen tätig sind und denen ein gesundes Verhältnis von Fürsorge und Selbstfürsorge wichtig ist.
  • die ständig angespannt, unruhig oder erschöpft sind und die sich eine gesunde Kraftentfaltung in Gelassenheit wünschen.
  • die unter psychosomatischen Symptomen leiden und die Botschaft ihres Körpers entschlüsseln lernen möchten.
  • die sich isoliert und alleine fühlen und sich nährende Beziehungen in Verbundenheit wünschen.
  • die Traumatisches erlebt haben und wieder ein Gefühl von innerer Sicherheit erleben wollen.
  • die das Gefühl der Ohnmacht hinter sich lassen und ihr Leben aus ihrer inneren Kraft heraus gestalten wollen.

Mein Angebot

Meine Haltung ist von Wertschätzung, Achtsamkeit und Ressourcenorientierung geprägt.
Ich betrachte Körper und Geist als Einheit, die miteinander wirken.
In meiner Arbeit verbinde ich somatische und systemische Ansätze miteinander.

Angebot traumasensibles Coaching - Trittsteine

traumasensibles Coaching

Resilienz erleben und alte Muster transformieren

Angebot Körper-Psychotherapie - ;ilstädter See

Körperorientierte Psychotherapie

Lebenskrisen meistern mit der eigenen Körperweisheit

Angebot Traumatherapie - Licht im Fluss

Traumatherapie

alte Wunden heilen durch behutsame Traumaintegration

Was meine Klienten über mich sagen

„Zu Anya kam ich in einer großen inneren Not, die ich seit meiner Kindheit mit mir rumschleppte. Bei Anya hab ich in erster Linie von ihrer bedingungslosen Annahme profitiert. Ich war immer so erwünscht  und angenommen wie ich bin. Kein Veränderungsdruck. Das hat etwas in meinem Herzen geheilt. Zuerst war da die Regulation über ihre Begleitung, jetzt hab ich viel mehr Möglichkeiten mich selbst zu regulieren. Darüber bin ich sehr dankbar :)“

Gabriel, 43 Jahre, Köln

„Ich erkunde mich seit einigen Monaten selbst durch Somatic Experiencing und bin immer wieder überrascht, wie sehr mein Körper früheste Erfahrungen abgespeichert hat. Für mich war das neu und ich brauch(t)e Zeit und Raum, das körperlich zu verstehen. Anya Lange hilft mir dabei, mich behutsam Schritt für Schritt meinem Innersten zu nähern. Dadurch lerne ich, auch außerhalb der Therapie neue Erfahrungen zu machen, die mir vorher nicht möglich schienen.“

Klientin, 34, Bonn

„Anya Lange ist eine sehr kompetente Therapeutin. Sie denkt und fühlt klar und unterstützt mich mit großem Mitgefühl sowie liebevoller Geduld – bis sich eine gute Lösung zeigt.“

Klient, 69 Jahre, Bonn

Warum ich tue, was ich tue

Umwege erhöhen ja bekanntlich die Ortskenntnis. Das war auch in meinem Leben so.

Schon in meinem ersten Beruf als Architektin hat mich das Verhältnis von Raum und Form fasziniert – und tut es bis heute.

Damals war es der äußere Raum, der Lebensraum, der je nach Beschaffenheit Kraft schenken oder rauben kann. Heute sind es die Innenräume der Menschen, der Körper, die Emotionen und das Bewusstsein, die ebenso Kraft schenken oder rauben können.

Als vielbegabter Mensch hatte ich es früher oft schwer, mich zu fokussieren. Mittlerweile finde ich in meinem Leben Raum für die meisten meiner Talente – alles zu seiner Zeit.

Durch meine eigene Betroffenheit mit traumatischen Erlebnissen in der Kindheit weiß ich, wie belastend es sich anfühlt, diverse Pakete gut verschnürt mit sich durchs Leben zu tragen.

Im Laufe meines Lebens und vor allem durch eine große Lebenskrise mit Anfang 30 durfte ich vieles davon verarbeiten, integrieren und loslassen. Dieser Prozess hat mich so tief berührt, dass ich nun als Traumatherapeutin und Coach andere Menschen auf ihrem Heilungsweg begleite.

Dabei kann ich neben meinen Ausbildungen auch auf umfangreiches Erfahrungswissen zugreifen.
Alles, was ich Dir heute zur Unterstützung anbieten kann, habe ich am eigenen Leib als hilfreich erfahren und für gut befunden.

Was meine Arbeit prägt

Ich betrachte Körper und Geist als Einheit und daher immer im Zusammenspiel. Ebenso nehme ich Menschen in Bezug zu ihrer Umgebung wahr und nicht isoliert. Die Qualität der inneren und äußeren Beziehungen bestimmt in meinen Augen, wie verbunden – und getragen – wir uns fühlen.

In der Begleitung von Menschen mit frühen Verletzungen haben sich für mich folgende Ansätze besonders bewährt:

  • Körperorientierte Therapiemethoden zur Behandlung von Schock- Bindungs- und Entwicklungstrauma (Somatic Experiencing, Somatic Attachment, NARM, Craniosakralarbeit)
  • Systemische Ansätze (Internal Family Systems, Aufstellungsarbeit)
  • aktuelle Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft
  • Durch meine langjährige therapeutische Arbeit in einer psychosomatischen Klinik konnte ich tiefe Einblicke in methodenübergreifende Arbeit gewinnen und umfangreiche Erfahrungen sammeln.
  • Ergänzend fließen Achtsamkeit und Elemente aus dem Yoga in meine Arbeit ein.
  • Manchmal braucht es auch eine Prise Humor.
  • Als anglophiler Mensch lese und lerne ich auch auf Englisch und gebe daher Sitzungen auf Deutsch und Englisch. I offer sessions in English.

Weil Lernen mich begeistert, sind regelmäßige Fortbildungen und Supervision für mich selbstverständlich. Hier erfährst Du Einiges über die wichtigsten Stationen:

Ausbildungen

  • Dipl.Ing. für Architektur
  • Heilpraktikerin nach dem HPG
  • Ausbildung in Craniosakraltherapie (biodynamisch und funktional) bei Wolfgang Rühle
  • Weiterbildungen in Craniosakralarbeit bei Jaap van der Waal, Helmut Kinon, Jacqueline Schneider
  • Ausbildung in Somatic Experiencing® bei Larry Heller und Raja Selvam
  • diverse Weiterbildungen in Somatic Experiencing® bei Peter Levine
  • Weiterbildungen in Somatic Experiencing® bei Ale Duarte, Maggie Kline u.a.
  • Ausbildung in Somatic Attachment – SAtE oder DARE – Arbeit mit Bindungsstörungen bei Diane Poole Heller
  • NARM (frühes und komplexes Trauma) bei Larry Heller
  • IFS – Internal Family Systems – Arbeit mit Selbstanteilen bei IFS-Institut München (in Ausbildung)
  • Ausbildung in EMDR® bei Andreas Zimmermann
  • Innere Kinder Retten bei Gabriele Kahn
  • Gewaltfreie Kommunikation bei Marshall Rosenberg
  • Ausbildung Taiji Qidao (Qi-Medizin und philosophischer Daoismus) bei Prof. Lu Jinchuan
  • Ausbildung Geistige Aufrichtung® bei Pjotr Elkunoviz
  • Ausbildung in Ernährungsberatung, Mikronährstofftherapie, Fastenleiter bei Gudrun Nebel (HP-Schule Isolde Richter)
  • regelmäßige Fortbildung und Supervision
  • über 13 Jahre Erfahrung als Körper- und Traumatherapeutin in psychosomatischer Privatklinik
  • Sitzungen auf Deutsch und Englisch – sessions in English and German

Was mich begeistert

  • Ich gehe leidenschaftlich gerne wandern und genieße die Weite der Natur – am liebsten in den Bergen
  • Reisen und Neues entdecken – Lernen ist immer wieder inspirierend
  • Ich singe gerne und liebe Musik, die innere Kraft ausdrückt
  • Tanzen – pure Lebensfreude
  • Ästhetik schaffen bei Kleidung, Räumen oder Webseiten. Mein Gestaltungswille ist sehr aktiv.
  • die Nerdin in mir wartet die Computer und kümmert sich um die Technik
  • ein guter Espresso nach dem Essen

Meine Vision

Ich bin zutiefst überzeugt davon, dass es für jeden Menschen möglich ist, ein wahrhaftiges Leben im Einklang mit den eigenen Bedürfnissen zu führen. Und je mehr Menschen dies tun, desto mehr verändert sich auch in größerem Rahmen.

Wenn Menschen sich und ihre Bedürfnisse spüren, können sie Herz, Hirn und Hand in Einklang bringen und ein selbstbestimmtes Leben gestalten. Dazu möchte ich gerne beitragen, indem ich mein Wissen über verkörperte Resilienz und Traumaheilung weitergebe.

Wenn Du Interesse daran hast, mit mir zu arbeiten, buche jetzt ein kostenloses telefonisches Erstgespräch.